UND WEISST DU, WAS DAS LEBEN WILL?

Schlüssel

“Das Annehmen dessen was ist, befreit dich sofort aus der mentalen Identifikation und verbindet dich wieder mit dem Sein. Widerstand ist der Verstand.“

Eckhart Tolle

Überzeugungen und Gefühle werden vom Herz in elektrische und magnetische Schwingungen umgewandelt. Was du also aus tiefstem Herzen glaubst, wird sich erfüllen.

Prof. Dr. Bruce Lipton, Zellbiologe

“Krankheit - jede, absolut jede - ist immer ein blockierter Gefühlsprozess.“

Dr. Med. Ulrich Mohr

“Nähre mit liebevollem Geist, noch mehr als ein Kind, die scheinbar existenten feindseligen Götter und Dämonen und umgib dich zärtlich mit ihnen.“

Machig Labdrön

“Die Kunst besteht darin, unsere Illusionen weder zu ernst zu nehmen, noch ihnen auszuweichen.“

Adyashanti

Wenn wir uns in Einklang bringen mit einer nach innen gerichteten Hingabe - uns selbst loslassen hinein in diese unsichtbaren, lockenden Ströme der Glückseligkeit und dieser Glückseligkeit erlauben, uns zu inspirieren und näher zu sich zu führen - dann vermögen wir diese Macht durch unser Leben zu erwecken.

Aaravindha Himadra

TRANSFORMATIONSTHERAPIE

                        Robert Betz 

                        zur Transformationstherapie:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Transformationstherapie nach Robert Betz® ist ein intensiver und gleichzeitig behutsamer Prozess der Selbsterforschung und Befreiung aus begrenzenden und leidvollen Zuständen auf der physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene.

Sie führt zu unseren tiefsten, unbewussten Programmierungen welche uns unfrei halten, sowie in die unterdrückten Gefühle, welche unsere emotionalen Reaktionen hervorrufen.

Bejahendes Fühlen, also das Zulassen des Schmerzes, durchbrichtdie Psyche, welche als eine Art Schutzmechanismus entstanden ist. Die verdrängten Gefühle können aufsteigen und werden so befreit. 

Das Durchscheinen unserer wahren Wesensnatur wird möglich. Mit dem Gefühl von Ganzsein, Verbundensein, beginnt eine tiefe heilende und nährende Kraft in uns zu wirken. 

In dieser Kraft können wir alte Entscheidungen, Glaubenssätze, Muster, Prägungen, Verstrickungen, Schwüre etc. durchschauen und loslassen. Abgetrennte Seelenanteile können wieder integriert werden und wir können uns neu ausrichten, neu entscheiden für das, was unser tiefstes Inneres in diesem Leben wirklich will.

Solange wir uns nicht von unserem Ballast lösen, der in der Vergangenheit verankert ist, bleiben 

nur die alten Schaltkreiseim Gehirn, gibt es keine neuen Möglichkeiten in unserem Leben.